Religionsunterricht startet an KW 23 für Domino-Treff 1 und Domino-Treff 2, nach dem Stundenplan,  wieder!


Liebe Mitglieder der Kirchgemeinde Auenstein,

Laut neuesten Verordnungen des Bundesrates ist es uns erlaubt am 31. Mai, an Pfingsten wieder Gottesdienst zu feiern.  Wir freuen uns sehr an Pfingsten seit langem wieder Gottesdienst feiern zu dürfen.

Wir feiern den Gottesdienst, wie gewohnt, um 09.45 in der Kirche von Auenstein diesmal  aber jedoch ohne Abendmahl!

Musikalische Begleitung: Françoise Härdi (Orgel) und Rolf Bögli (Cello)

 

Wir laden Sie zu diesem Gottesdienst herzlich ein, und bitten Sie zugleich, die allerseits bekannten Empfehlungen des BAGs zu beachten!

Ihre

Kirchenpflege Auenstein

 


Achtung!

Religionsunterricht wird am 11. Mai noch nicht wieder aufgenommen!

Mit einem Schreiben von  Mittwoch hat Regierunsgrat Hürzeler nun die Landeskirchen wie folgt informiert:
«Nach erfolgter Prüfung Ihres Anliegens freut es mich, Ihnen antworten zu können, dass ab
dem 11. Mai an den Volksschulen auch der konfessionelle Religionsunterricht wieder erteilt
werden kann.
Dabei gilt es, unsere kantonalen und die Schutzmassnahmen der jeweiligen Schulen sowie die
COVID-19-Verordnung 2 des Bundesrats strikte einzuhalten, weshalb vorgängig eine Absprache
mit der örtlichen Schulleitung zwingend angezeigt ist. Dies sind insbesondere das konsequente
Befolgen der Hygieneregeln sowie das Einhalten eines Mindestabstands von zwei Metern
zwischen Lehrpersonen beziehungsweise Erwachsenen untereinander sowie zwischen diesen
und den Schülerinnen und Schülern.»
Der Kirchenrat schreibt dazu: "Damit ist nun zumindest klar, dass der Unterricht am Lernort Schule wieder stattfinden kann. Ob
dies auch für den Unterricht in den Räumlichkeiten der Kirchgemeinde gilt, klären wir derzeit
beim Kanton ab, denn für diese Frage ist ein anderes Departement zuständig. "

Für die Kirchgemeinde Auenstein bedeutet dies, dass wir den Unterricht am 11. Mai noch nicht aufnehmen können (Stand: 8. Mai). Sollten andere Informationen folgen, veröffentlichen wir sie umgehend auf der Homepage!

 


Die neue "Pfarrgedanken" werden laufend aufgeschaltet!

Hier: https://www.youtube.com/channel/UCjsWjI6Bu5XMzqyhIl82vJA?view_as=subscriber

Ab diese Woche  (KW 16)  gibt es jeden Donnerstag und Sonntag je ein neues Kurzvideo (auch per Whatsapp!)

Bitte für den Whatsapp-Versand bei mir melden unter die Mailadresse des Pfarramtes.

Der Versand erfolgt unter die Wahrung des Datenschutzes. Ihre Telefonnummer und Ihr Name ist für andere Teilnehmer der Gruppe nicht sichtbar!

Pfr. Árpád Ferencz


Plakat_Kollekte


Plakat_Fernsehgottesdienst_weiterhin (1)

 


Plakat_Kerze_anzünden.pub

 


„Noch manche Nacht wird fallen

auf Menschenleid und -schuld.
Doch wandert nun mit allen
der Stern der Gotteshuld.
Beglänzt von seinem Lichte,

hält euch kein Dunkel mehr.

Von Gottes Angesichte
kam euch die Rettung her.“

 

/Jochen Klepper/

Liebe Mitglieder der Kirchgemeinde,

Diese Zeilen aus dem bekannten Lied von Jochen Klepper sprechen Klartext: wir haben die Hoffnung, dass Gott seine gute Schöpfung nicht fallen lässt, trotz so mancher Dunkelheit im Leben. In diese Hoffnung wollen wir auch in den kommenden Zeiten leben auch dann, wenn unser Leben von der Dunkelheit der Notlage in unserem Land bestimmt ist. Der Stern der Gotteshuld leuchtet aber auch in diese Dunkelheit und hilft uns die notwenigen Schritte im Sinne der Solidarität einzuhalten.

In diesem Sinne teilt Ihnen die Kirchenpflege der Kirchgemeinde Auenstein folgendes mit:

Bis auf Weiteres werden alle anstehenden Anlässe der Kirchgemeinde Auenstein abgesagt. Dies betrifft den kirchlichen Unterricht, Kinderprogramme (KiK und Sonntagsschule, sowie Kinderwoche 2020), Seniorenanlässe und andere Aktivitäten. Bedingt durch die Notlage werden auch alle gottesdienstlichen Anlässe abgesagt. Auch die Konfirmation wird verschoben (Informationen folgen).

Spitalbesuche sind zurzeit nicht möglich und auch auf die Hausbesuche wird verzichtet. Pfarrer Ferencz steht Ihnen allerdings sowohl per Telefon und per E-mail, als auch für einen Besuch zur Verfügung, sofern dies mit Einhalten der Vorsichtsmassnahmen möglich ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

 

Nächste Veranstaltungen